Guido Beginner

  • from Schweiz
  • Member since Mar 24th 2022
  • Last Activity:
Profile Hits
68
  • Hallo Mac user


    ich habe mir einen 24 Zoll M1 iMac und ein M1 MacBook Air gekauft und war am Anfang, letzten Herbst sehr zufrieden und überrascht über die Geschwindigkeit des Aufstartens.Doch ab Mitte Januar liessen sich der Benutzername und die Passwörter auf dem iMac nicht mehr automatisch ausfüllen. Das MacBook Air funktioniert aber bestens auch der Fingerprint ist aktiv. Alle Einstellungen beim iMac wurden kontrolliert und der Fingerprint wurde mehrmals neu eingerichtet, ergebnislos. Schlussendlich habe ich den Apple Support angerufen und einen Termin mit dem Supporter abgemacht. Wir haben zusammen am Telefon und am Computer alles noch einmal versucht bis der Supporter nicht mehr weiter wusste und dann Heiko, scheinbar sein Vorgesetzter, um Hilfe bat. Er konnte auch nicht helfen. Somit verschoben wir die Sitzung auf einen späteren Termin und da haben wir dann fast 3 Stunden wieder probiert bis Heiko sagte, dass er auch nicht mehr weiter wüsste und deshalb Cupertino anschreiben müsse. Jetzt haben wir Ende März und trotz meiner und Heikos mehrmaligen Mails ist bis heute noch nichts gelaufen. Heiko schrieb mir am 18. März, dass er nochmals den Fall weiterleite und mir dann Bescheid gebe. Langsam verliere ich die Geduld weil das ständige Nachsehen in Safari unter den Einstellungen, dann Passwort eingeben dann die Seite suchen und Benutzername und Passwort kopieren und dann in der Webseite einsetzen ist einfach nervig und braucht Zeit. Ich habe vor 3 Tagen auch das update Monterey 12.3 auf meinen iMac runtergeladen und gedacht, dass es dann wieder geht. Leider auch vergeblich. Was kann ich noch tun? Oder muss ich meinen iMac auswechseln lassen? Danke für alle Tipps. Oder auch Angaben über gleiche Probleme. Guido