Posts by Icetrain

    Hallo EUC Freunde

    Ich habe gefühlt tausende Videos angeschaut bis ich mir den Begode Master gekauft hatte. Meine Kriterien waren natürlich hauptsächlich das Preis-Leistungsverhältnis. Ich wollte auf keinen Fall über 3000€ inkl. allem bezahlen (inkl. die Schutzausrüstung, Helm, Schuhe, Knieschoner, Ellenbogenschützer, Watch (auf der ich die Geschwindigkeit im Auge habe (ich habe da eine gebraucht Samsung Watch 5 genommen und die EUC Wold-App, funktioniert super), einen Fingerrückspiegel und Fingerklingel)

    Was mir in den Videos (hauptsächlich Gruppen-Rides) aufgefallen ist, das in Amerika wenig die Kingsong Geräte genommen werden. Am meisten sind die Firmen Inmotion und Begode, danach kommt Leaperkim (die sind mir aber viel zu teuer). Und die Kingsong sieht man recht wenig. In einigen wurde auch der S22 Pro völlig zerrissen. Ich denke aber es sind alle recht gut.

    Da es aber das Angebot über 3 Monate bei Myewheel für den Master gab (nur 2160.- Euro) jetzt kostet er 2280.- habe ich mich für den Master endschieden. Die Vorteile lagen für mich auf der Hand, alle EUC´s mit einer Geschwindigkeit höher 80 km/h liegen bei 3000€ und höher, alle die weiter als 120 Km Reichweite haben kosten auch über 3000. Also Begode, und die sieht man auf fast jedem Video. Das hatte mich überzeugt.

    Ich möchte einmal auf die Geschwindigkeit kommen: meine Überlegung war bei der Geschwindigkeit nicht die Höchstgeschwindigkeit, sondern das ich mehr Reserve habe, soll heißen: ich schaue mir die Videos an wenn die Jungs auf die Nase fallen, und meistens weil sie das Wheel voll ausgereizt haben und er nicht mehr hinterher kommt. Ich werde nicht die 85 fahren, aber vieleicht 65 und dann habe ich noch genügend Reserven. Als kleiner Denkanstoß :)


    Grüße

    Icetrain

    Habt ihr denn in Hannover nette Locations zum Fahren?
    Vielleicht bin ich im Laufe des Jahres mal im Raum Hannover und mache einen Abstecher. ;)
    Lass uns gerne in Kontakt bleiben. Ich schaue abundan mal hier rein.

    Hallo Michael,

    ja sehr gern. Ich wohne im Weserbergland und hier gibt es super geile Waldwege. Ich möchte behaupten ohne Ende. Also ich bin schon mal 4 Stunden durch den Wald gefahren ohne die gleiche Strecke zu nutzen. Wenn du in der Gegend bist melde dich hierüber. Dann könnte man sich mal verabreden :thumbup:

    Natürlich fahren wir nur auf Privatwege ;)

    Ich habe hier was gefunden für alle die sich dafür interessieren:

    Die Suspention (nur die Geometrie, den Dämpfer muss man dazu kaufen siehe weiter unten) findet man hier: https://hoopite.com/product/be…r-suspension-linkage-kit/

    Sieht so aus

    [Blocked Image: https://rollerplausch.com/attachments/1707833031523-png.56878/]

    [Blocked Image: https://rollerplausch.com/attachments/1707833197862-png.56879/]
    [Blocked Image: https://rollerplausch.com/attachments/1707833222039-png.56880/]

    Den Dämpfer bekommt man zB hier : https://www.ebay.de/itm/23468924133...r=534410225346&widget_ver=artemis&media=EMAIL

    [Blocked Image: https://rollerplausch.com/attachments/1707833255480-png.56881/]

    Ich werde mir dieses Set wahrscheinlich zulegen. Ich werde berichten

    Hallo ich bin neu hier,

    ich habe schon lange ein Forum gesucht wo man sich austauschen und evtl. auch mal ein Treffen mit Gleichgesinnten organisieren kann. Mein Name ist Holger (Icetrain) und ich fahre ein Onewheel und den Begode Master.

    Ich freu mich, dass schon so viele EUC-Fahrer hier in Deutschland, obwohl es nicht legal ist, gibt. Ich fahre natürlich immer nur auf dem Privatgelände ;) . Ich komme aus dem Umland von Hannover und suche ein paar Fahrer um gemeinsam im Gelände zu fahren. Falls jemand aus der Gegend ist ruhig mal schreiben :)

    Viele Grüße

    Icetrain

Recent Activities