Posts by tinbert

    Was heißt, du "hast sie nicht auf dem iPad"? Startet die App, wenn du "Öffnen" klickst?

    Wenn ja, dann hast du sie nur ausgeblendet, d.h. "Vom Home-Bildschirm entfernt".


    Allerdings, du sprichst von iOS 12, das ist schon wieder so lange her, dass ich mir nicht sicher bin, ob es "Dateien" damals schon gab.

    Du machst das schon richtig, aber die Foto-Informationen sind im Foto. Die Datei bekommt die "falschen" Datumsinformationen.

    Wenn du das kopierte Foto z.B. in "Vorschau" öffnest und da "Info" aufrufst, siehst du die richtigen Infos.

    Falls du auch die GPS-Infos mit kopieren willst, achte darauf in den Einstellungen der Fotos-App "Ortsinformationen einschließen" zu setzen.

    Die Software auf der TC wird ja wohl aktuell sein, aber dass Reiter zwischen Versionen verschwinden, habe ich auch noch nicht gehört.

    Hast du eventuell das LAN-Kabel einfach im falschen Loch? Ich betreibe meine AirPort Extreme, die meiner Meinung nach fast dasselbe nur ohne Platte ist, auch im Bridge-Modus, Stecker ist NICHT im untersten Anschluss.

    Da passt meine Frage vielleicht auch ganz gut, die ich hier stellen wollte:

    Dauert das bei euch auch manchmal eeeeewig, bis Time Machine loslegt, und friert das dann auch immer wieder mal lange Zeit ein, bevor es einigermaßen flott weitergeht?


    Ich habe hier 1GB-Netzwerk, ein neues NAS, schnelle Platten, aber die Übertragungsraten und alles andere an Time Machine sind immer wieder zum Fürchten, nicht nur beim 10.13 aus dem Screenshot, sondern auch mit 10.14 und 10.15 auf schnelleren Macs.


    Wenn es nicht ganz so "free" sein muss, empfehle ich "MapOut" für iPhone/iPad. Die App hat meiner Meinung nach das schönste Kartenbild aller "Tracking-Apps", eignet sich hervorragend zum Wandern und Radfahren, nicht zur geführten Navigation.

    Alle Karten können heruntergeladen werden, sind also vollständig offline zu nutzen, der Platzbedarf ist dabei erstaunlich gering, selbst wenn man ganz Deutschland offline nutzen möchte, ist man mit "nur" ca. 2 GB dabei.

    Danke, kenne ich. Ich nutze Fotos.app und Aperture quasi parallel, sogar auf BigSur, aber eine einheitliche Lösung wäre mir natürlich lieber. Außerdem liebe ich die Ordnungsmöglichkeiten in Aperture.

    Und nicht zuletzt habe ich gar eine App ("PinApp") geschrieben, die unter anderem aus Aperture nach Fotos.app exportieren kann. Meine Software-Entwicklung ruht aber gerade etwas ...

    Ohne noch Verwirrung stiften zu wollen: die Idee, die Fotos im iCloud Drive zu halten, ist vielleicht ganz reizvoll. Das macht aber nur Sinn, wenn man nicht die Fotos-App auf macOS und/oder iOS nutzt, denn die erwarten die Fotos.mediathek eben in "ihrem" Format und an festgelegter Stelle, nicht im iCloud Drive.

    Da ich auf dem Mac immer noch gerne Aperture nutze, wäre das eine Option für den Mac, aber auf iOS könnte kein mir bekanntes Programm mit dieser Struktur, die Aperture vorgibt, was anfangen.


    Ich wittere eine Marktlücke ;)

    Hallo liebe Mituser,


    ich möchte folgendes tun, meinen alten iMac als externen Monitor nutzen und darüber mein MBA im zugeklappten Zustand weiter verwenden.

    Dazu habe ich ein Thunderbolt Kabel und damit mein MBA und den iMac verbunden. Wenn ich dann cmd und F2 drücke klappt das auch, ich kann auf meinem iMac surfen und auf dem Bildschirm des MBA verbleiben z.B. WhatsApp und Signal . Aber wenn ich das MBA zuklappe schaltet der iMac wieder auf sein eigenes MacOS zurück. ...

    Hast du auch "Power" ans MacBook angeschlossen, sowie Maus und Tastatur? Das muss nämlich - leider - auch sein, s. Beitrag vom Sir.

    Bei mir geht das jedenfalls so, Bluetooth Maus und Tastatur, mit iMac im Target Display Mode.

Recent Activities

  • Hallo erstmal aus Österreich,
    hoffe ich bin hier mit meinem Thema richtig gelandet. Habe folgendes Problem:

    Ich habe 3 Mailadressen bei unserem Provider ( unsere Domain ) als POP Accouts installiert. Bis dato alles lief alles einwandfrei.

    Seit dem Update…
  • eve99

    Replied to the thread Update von 10.12.6 auf ?.
    Post
    Vielen Dank Thomas und Jens für die Antworten. Dann werde ich beginnen mit Back-up über Time Machine. Es grüßt Evelin
  • Andreas/23\

    Replied to the thread Mac Mini M1.
    Post
    Moin
    Hat jemand nach dem neuesten Ventura Update auch Probleme das cleanmymac X zwar in der Statusleiste oben hockt,aber beim anclicken unbekanntes Problem etc.
    Die Anleitung von Macpow geht auch nicht. Elemente sind aktiviert.
    Weiß jemand was ?
    Gruss Andy
  • Hallo Sir Apfelot, danke für die Nachricht. Ich kann leider bei ausgewählter Systemsprache deutsch unter den MAC Einstellungen keine Dezimaltrennzeichen angeben, also , oder . auswählen.
    Mein Excel ist von 2019. Auch da in den Optionen ist keine…
  • Andreas/23\

    Replied to the thread Hallo erstmal.
    Post
    😆
    Den Spaß bereitet mir schon meine Frau die hat immer was zum Renovieren.
  • Andreas/23\

    Replied to the thread Mac Mini M1.
    Post
    Hallo
    Ok mich wundert es nur das der innerhalb kürzester Zeit swapt.
    Wenn man dann öfter mal hört,8 Gb reicht Masse.Dann 8 noch mal als Polster oben drauf packt und er dann trotzdem innerhalb kürzester Zeit zuläuft dann ist das schon bitter.
    Oder gibt es…
  • Sir Apfelot

    Post
    Ja, es gibt immer was zu verbessern. Und für das Fensterhandling am Mac gibt es nicht ohne Grund viele Hilfsprogramme, die es "schöner" machen sollen. Aber ich denke Apple sollte hier einfach mal eins aufkaufen und integrieren, damit man hier einen…
  • Sir Apfelot

    Replied to the thread Hallo erstmal.
    Post
    Hi Andy! Schön, dich hier zu haben! 😊
    Deine Hobbys "Renovieren" und "Räume aufhübschen" klingen so, als könnten wir dir hier im Haus viel Spaß bereiten. 😂
    Dann wünsche ich dir mal viel Freude hier im Forum. Wenn du Fragen hast, immer her damit!
    LG, Jens
  • Sir Apfelot

    Replied to the thread Update von 10.12.6 auf ?.
    Post
    Hallo Evelin! Wegen deiner Frage zur Festplatte: Ich würde eine wie die WD mit 2 TB nehmen. Die dürfte für deinen Mac reichen.

    Du kannst sie mit dem Festplattendienstprogramm dann in zwei Volumes aufteilen (1TB/1TB) und dann ein Volume für Time Machine…
  • Sir Apfelot

    Replied to the thread Mac Mini M1.
    Post
    In der Regel holt sich macOS Ventura das RAM wieder, wenn es was braucht. Wenn man aber zu viele Browsertabs in Firefox offen hat, wird man schnell beim RAM Verbrauch merken, dass jeder Tab einige Hundert MB belegt. Da hilft dann auch keine App, die RAM…