Posts by Stefan W.

    Hallo Sir Apfelot,


    ich wende mich an Sie in der Hoffnung auf Tipps bzw. Hinweise.


    Gestern wurde auf meinem seit Jahren tadellos funktionierenden Mac mini (Version Ende 2014, läuft noch auf Mojave, weil ich noch 32-Bit-Apps habe, für die es keine 64-Bit-Versionen gibt, die ich aber brauche) das aktuelle macOS-Sicherheitsupdate sowie die o.g. Version von Safari eingespielt. Danach war der Rechner extrem ausgebremst, Kopieren von Dateien war nicht möglich, der Finder konnte kaum aufgerufen werden und stürzte auch regelmäßig ab. Vor allem aber Safari ließ sich nicht öffnen. Ich kam auf die Idee, Safari neu zu installieren, denn ich hatte die Vermutung, dass beim Update etwas schieflief. In der Library fand ich die Safari14.1.1MojaveAuto.pkg-Datei und spielte sie ein. Danach schien wieder alles in Ordnung zu sein, Safari funktionierte wie erwartet. Nach Neustart des Rechners ging aber wieder nichts, Safari hüpfte fröhlich vor sich hin, ging beim Startversuch aber nicht auf, der Rechner war wider ausgebremst, obwohl keine nennenswerte CPU-Last vorlag und der Finder war nicht zu gebrauchen. Hätten Sie eine Vermutung, was ich anpassen könnte, damit diese Unstimmigkeit behoben wird?


    Für eine kurze Rückmeldung wäre ich Ihnen dankbar.


    Viele Grüße

    Stefan Weiss

Recent Activities