Posts by Thorti1003

    Update: ich glaub ich hab zufällig ne andere Lösung gefunden:

    Hab gelesen (und probiere es gerade aus), dass man als Amazon prime Kunde alle Fotos gratis sichern kann... lade also alle Fotos hoch und siehe da: selbst die Fotos, die in der Foto-App im Original nicht exportiert werden können, kann ich jetzt auf diesem Wege aus dem Internet zurück laden... ?!

    Es muss irgendein Bug sein, der die Dateien beim Exportieren im Original auf dem Mac nicht finden lässt... Keine Ahnung...?!

    Hallo und erstmal DANKE für Eure Antworten!

    Sorry, dass ich mich erst jetzt melde...!


    Also, der IMac hat wohl einen nicht ganz untypischen Defekt der Grafikeinheit, so dass er nicht mehr startet und nur noch graugrün, lila Streifen zeigt und dann hängen bleibt. Kann man wohl reparieren, kostet aber und angesichts des Alters bin ich da eher zurückhaltend.


    Das mit den Bildern hat m.E. nichts mit iCloud zu tun, da die nicht aktiviert ist. Ich hatte die Photolibrary per kopieren auf den neuen Mac kopiert und dabei - hab ich im Internet gelesen - ist wohl ein Teil der Dateien im Original nicht richtig mit in die neue Library übernommen worden. Ggf. kann das aber auch bei einem alten Update von iPhoto auf Fotos passiert sein... kann ich nicht 100% verifizieren. War auch bislang nie ein großes Problem, da ich mir alle Fotos am Mac anschauen konnte. Ist nur jetzt eben aufgefallen, weil ich ein Fotobuch mit alten Aufnahmen machen will, die eben nicht im Original verfügbar sind....


    Ich hab mir schon gedacht, dass mir vss. nur der Weg über das Ausbauen der alten Festplatte bleibt...

    Wenn Euch doch noch was einfällt , gerne her damit! Ansonsten nochmals 1000 Dank für Eure Mühen! Tolles Forum und tolle Seite!

    Liebe Grüße aus Westfalen!

    Thorti

    Hallo,

    ich hab das Problem, dass ich alte Fotos von meinem alten IMac auf einen neuen per Kopie in die Mediathek importiert habe, dort aber jetzt die Originaldateien nicht mehr gefunden werden.

    Die Fotos sind im Original aber noch auf dem alten IMac gespeichert, dieser startet aber wegen der defekten Grafikeinheit nicht mehr. Gibt es eine Lösung, die alte Festplatte per Thunderboltkabel o.ä. mit dem neuen Rechner zu verbinden und auf die alten Dateien zuzugreifen (ohne zu schrauben:-))?

    Danke für die Antworten und ggf. Ideen, was man sonst noch machen kann....!

    Die alten Fotos werden in der Fotoapparat auf dem neuen IMac zwar gezeigt, die Originale sind aber nicht mehr exportierbar/nutzbar... ist mir leider jetzt erst aufgefallen. Fotoübertragung von neu zu alt scheint mir nochmal ein gesondertes Problem zu sein. Adäquate Sicherungen sind leider nicht mehr vorhanden.

    Liebe Grüße aus Westfalen!

    Th.

Recent Activities

  • Hallo Uwe! Vielleicht könnte man so einen Logitech Bluetooth Adapter auf Klinke nutzen. Ich nehme an, es fehlt die Vorverstärkung bei Edifier. Obwohl mich das auch irgendwie wundert. Aber das wäre meine Idee. Was man als HDMI auf Klinke empfehlen…
  • Sir Apfelot

    Reaction (Post)
    Hallo zusammen ;D

    Danke euch für die Antworten, aber ich hab das Problem gelöst, frag mich aber bitte nicht wie. Hatte ne Zeitlang den Mac in Ruhe gelassen und als ich wieder mich dran setzte, das Tablet aktivierte kam keine Fehlermeldung mehr. Daher…
  • Wenn man häufiger mit einer vollen Festplatte zu kämpfen hat, dann ist eigentlich Daisy Disk das Tool der Wahl. Hier die Infos dazu in aller Kürze und etwas mehr im verlinkten Video. Ich nutze das Tool seit Jahren und habe es mir selbst gekauft…

    • Name:
  • Gerriet

    Reaction (Post)
    Hallo Gerriet,
    ich hatte auch mal ein ähnliches Problem. Ob dies aber mit deinem vergleichbar ist, kann ich nicht sagen.
    Ich wollte VeraCrypt verwenden. Allerdings setzt VeraCrypt MacFUSE voraus. Nach der Installation von MacFUSE kam dann irgendeine…
  • Gerriet

    Post
    Hallo zusammen ;D

    Danke euch für die Antworten, aber ich hab das Problem gelöst, frag mich aber bitte nicht wie. Hatte ne Zeitlang den Mac in Ruhe gelassen und als ich wieder mich dran setzte, das Tablet aktivierte kam keine Fehlermeldung mehr. Daher…
  • Timewalker

    Reacted with Thanks to Ellen’s post in the thread Ricoh-Drucker unter Sonoma.
    Reaction (Post)
    […]

    Ja, zumal ich glaube, dass das PostScript eigentlich NICHT die Lösung sein kann! Im Moment bin ich nur froh, dass ich drucken kann (Zeiteinteilung für ein Turnier nur online ist nicht so praktisch)
  • Ich nutze derzeit eine CalDigit TS3 Plus am Mac Studio. Diese Dockingstation hat noch einen Digital Optischen Ausgang, an dem ich die Edifier angeschlossen habe. Am gleichen Anschluss an den Lautsprechern kann man laut Handbuch auch ein 3,5 mm Audiokabel…
  • Ellen

    Replied to the thread Ricoh-Drucker unter Sonoma.
    Post
    […]

    Ja, zumal ich glaube, dass das PostScript eigentlich NICHT die Lösung sein kann! Im Moment bin ich nur froh, dass ich drucken kann (Zeiteinteilung für ein Turnier nur online ist nicht so praktisch)
  • Timewalker

    Replied to the thread Ricoh-Drucker unter Sonoma.
    Post
    […]

    Schade, wäre wohl die einfachste Lösung gewesen.
  • Timewalker

    Reaction (Post)
    Das ist wirklich kurios. Aber ich glaube, Drucker werden für immer ein Mysterium bleiben – oder zumindest die Tatsache, dass die Hersteller es nicht hinbekommen, einfach ein wie gewollt funktionierendes Gerät auf den Markt zu bringen, bleibt das…