Finder merkt sich geöffnete Fenster und Fensterpositionen nach Neustart nicht

    • Official Post

    Wenn euer Finder zickt und nach dem Neustart jedes Mal vergisst, welche Fenster noch offen waren oder wo die Fenster positioniert waren, dann könnte es an einer korrupten plist-Datei liegen:


    Code
    com.apple.finder.plist 


    liegt im Verzeichnis


    Code
    /Users/dein-name/Library/Preferences


    Die Datei sollte man löschen und dann den Mac neu starten. Dann zum Testen ein paar Finder-Fenster öffnen und den Mac neustarten und schauen, ob die Fenster wieder an den gleichen Positionen erscheinen. So sollte es nämlich sein…

  • Guten Morgen allerseits.

    Ich würde gern einige plist-Dateien löschen, weil sich bei den entsprechenden Programmen jedesmal das Fenster im Postkartenformat öffnet. Es handelt sich unter anderem um die Programme "Safari", "Word", "Excel", "Finder".

    Unter Preferences hatte ich im Suchfeld "Plist" eingegeben und finde eine Liste verschiedenster Plist-Dateien, nur nicht die der gesuchten Programme.

    Mache ich hier etwas falsch?

    Viele Grüße und schönes Wochenende!

Recent Activities

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!