Neuer Akku für das iPhone bei 87%...?

  • Hallo!

    Der Akku meines iPhone 8 wird schlapp. Ich habe die Ladezyklen ausgelesen und komme dabei auf 455 Zyklen, bei einer maximalen Kapazität von 87%. Also eigentlich noch alles gesund.

    Dennoch habe ich das Gefühl, dass der Akku sich sehr schnell entlädt. Dazu meine Fragen:

    1. Würdet Ihr jetzt schon den Akku tauschen?

    2. Gibt es gute und bessere Akkus?

    3. Bei wem würdet Ihr den Akku-Tausch machen lassen?

    Wie immer: Danke!!

    Heinz

  • Es kommt immer mal wieder vor, dass eine App sich "aufhängt", und dann den Akku relativ schnell entleert. Meist wird das Gerät dabei auch wärmer als gewöhnlich. Hier hilft es alle offenen Apps einmal zu schließen, und ggfls. einen Neustart zu initiieren. Ich habe es mir angewöhnt, das abends zum Zubett gehen routinemäßig zu machen, da die offenen Apps in aller Regel ohnehin keinen echten Vorteil haben.


    87% bedeutet in der Appledefinition "Hochleistungsfähig", und damit dass der Akku noch keinen merklichen Einschränkungen unterlegen sein sollte. Mein Xs ist bei 84%, und ich bin damit sehr zufrieden.

    Was helfen kann ist die Aktivierung der Funktion "Optimiertes Laden".


    Ich würden den Akku erst tauschen, wenn mir das iPhone dies entsprechend vorschlägt.

    Der einzige Akku, der in mein iPhone rein kommen würde, wäre ein Originalteil aus dem Applestore, und aufgrund der Gefahr bei der Installation für den Bildschirm, auch dort eingebaut.

    Die Brand- und Explosionsgefahr die von einem nicht richtig arbeitenden Lithiumakku ausgeht ist so groß, dass ich in diesem Punkt niemals einen Kompromiss eingehen würde. Und ja, auch ein Originalakku von Apple kann einen Defekt haben, aber die Wahrscheinlichkeit dass dies passiert ist bei einem Akku aus "irgendeiner" Quelle wesentlich höher, zumal Apple zumindest in der Vergangenheit auch Maßnahmen ergriffen hat, um einen nicht Originalen Akku zu verhindern, indem bestimmte Funktionen (u.a. im Akkumanagement) nicht mehr zur Verfügung standen. Ob das noch so ist, kann ich derzeit aber nicht sicher sagen.


    Hier hat Apple recht umfangreiche Informationen zum Thema Akku.

    • Official Post

    Hallo Heinz! Ich habe selbst noch keinen Akku getauscht bzw. tauschen lassen, aber ich glaube, ich würde es auch erst machen, wenn es massiv bergab geht mit der Akkulaufzeit. Und dann würde ich auch eher zum Apple Original greifen. Die Geräte sind so komplex und die Sicherheitsfunktionen schlagen schon an, wenn ein Reparaturdienst (nicht apple-zertifiziert) am Gerät rumgeschraubt hat. Da würde ich kein Risiko eingehen und es lieber an Apple oder einen der Apple-Händler geben.


    87% klingt als Akkuzustand nicht schlecht. Vielleicht ist es – wie Ulli vermutet – eine App, die hier im Hintergrund den Akku leert.

  • Sir Apfelot

    Changed the title of the thread from “Neuer Akku...?” to “Neuer Akku für das iPhone bei 87%...?”.

Recent Activities

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!