Echt lustig: Edeka nimmt die Verschwörungstheoretiker auf den Arm

  • Ich weiß, eigentlich sollen politische und religiöse Themen hier ausgespart werden, um böse Diskussionen zu unterbinden. :saint: Ich hoffe, ihr gestattet mir trotzdem den Hinweis auf einen wirklich gelungenen Spaß von Edeka. Die haben sich per Facebook an ihre Kunden gewandt und sich dafür entschuldigt, dass die Impfchips, die zur Ortung und zum Ausspionieren der Menschen heimlich bei der Impfung eingepflanzt wurden, nun für zahlreiche Fehlalarme an den Kassen sorgen.


    Hier der komplette Text, es lohnt sich wirklich, es zu lesen. :D
    (Quelle: Facebook)



    Liebes Edeka Wollny Team: Danke für diesen tollen 5 Minuten, in denen ich mir den Bauch vor Lachen halten musste. :love:

  • Ha, ha - eigentlich wollte ich mitlachen...
    aber meinen Facebook account habe ich gerade heute morgen gelöscht, weil er diese Woche 2x gehackt wurde.
    In dem Zusammenhang meine Frage: Können sich bei solchen Vorgängen Dateien auf meinem Macbook 10.14 einschleusen?

    In Verdacht hab ich die: fmfd-daemon-aps-token
    Die ist seit 2 Tagen im Schlüsselbund.


    Weiß jemand wozu?

    • Official Post

    Ich denke, solche Dateien können eigentlich nur reinkommen, wenn du mal irgendwann das Admin-Passwort eintippst.


    Aber zu deiner Beruhigung: Die Datei "fmfd-daemon-aps-token" im Schlüsselbund ist völlig korrekt und soll da sein:

    I found this in keychain fmfd-daemon-aps-… - Apple Community


    Hat wohl irgendwas mit Find my Mac bzw. Wo ist? zu tun zu haben.

Recent Activities

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!