OKI C511dn mit Fehlermeldung

  • Es gibt da teilweise lange Listen im Internet, welche Software schon kompatibel ist, und welche nicht!

    Da Windows grundsätzlich nicht kompatibel ist, und dies auch auf lange Sicht nicht wird, habe ich mich damit nicht mehr im Detail beschäftigt, aber es ist teilweise aufgrund von Rosetta möglich "alte" Apps zu nutzen, und bei anderen Programmen, ohne dass der Grund jetzt auf den ersten Blick, und ohne eingehenden Blick unter die Haube, ersichtlich wäre.

  • danke für die vielen erhellenden Informationen.

    Ich habe den OKI jetzt einer drucker-notleidenden Freundin versprochen... und werde mein Glück mit einem anderen OKI versuchen. Vielleicht ist dieses Schätzchen tatsächlich schon zu alt (mit seinen 6 Jahren X/ )

  • Ich habe jetzt einmal den OKI-Support angeschrieben und neben vielen Downloads und anderen Anweisungen hat man mir gesagt:


    "Bei Anschluss via Netzwerk (LAN oder WLAN) achten Sie bitte darauf, dass
    Sie als Protokoll LPD (Line Printer Daemon) wählen, nicht BonJour oder IPP."


    :/ wo mache ich das? Denn der Drucker ist ja über LAN eingebunden!

    Systemeinstellungen "Drucker und Scanner" finde ich nichts - außer, dass der Drucker bei der Auswahl während des Hinzufügens mir mitteilt, dass es ein "bonpur-drucker" ist. DAS lässt sich aber nicht ändern:


    Systemeinstellungen "Netzwerk" finde ich nichts - und im Dialogfeld meiner FRITZ!Box auch nichts...


    Bevor ich da nichts gemacht habe, traue ich mich gar nicht, den Drucker auszuprobieren... und Rückmeldung an OKI ist ja so auch nicht drin


    Blind trotz Brille?? :rolleyes:

  • Nö... Ihr Lieben!

    Alles - mehrfach - probiert - und alles ohne Erfolg. Das Oki-Dings will bei mir einfach nicht mehr drucken.


    Also habe ich mich an einen Büro-Kommunikations-Fachbetrieb gewandt... zwar eher für Gewerbekunden - aber mein Charme war erfolgreich und auch ich konnte meine Probleme anbringen :)


    Der Techniker hat heraus bekommen, das OKI tatsächlich noch nicht soweit ist, seine Geräte mit Big Sur , bzw. zusammen mit M1 kompatibel zu machen.

    Ich habe mich jetzt für einen Ricoh entschieden ... und wenn er da ist, werde ich Euch berichten!!!


    8o

Recent Activities

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!