Probleme mit SMB-Namensaufösung

  • Hallo,

    vielleicht kann mir hier jemand helfen.

    Seit ein paar Tagen habe ich Probleme von meinem Mac mini M1 (Sonoma V14.4) auf mein NAS zu kommen, d.h. ich kann mich mit dem Finder nicht mehr wie gewohnt mappen.

    Ich war drei Wochen in Reha. Davor ging es, nach drei Wochen Inaktivität geht es nun nicht mehr.


    Bisher konnte ich mich mit dem folgenden Befehlt Mappen (z.B. aus dem Finder heraus "Mit Server verbinden ...): smb://NameDesNAS/Music

    Jetzt geht es nur noch, wenn ich den Namen des NAS durch dessen IP-Adresse ersetze.

    Da es unter Windows mit dem Namen des NAS funktioniert, vermute ich, dass es am Mac liegt.


    Ich habe schon folgendes versucht:

    Ping NameDesNAS

    Eigentlich würde ich dann die IP-Adresse des NAS erwarten. Als IP-Adresse kommt aber: 45.76.93.104


    nslookup NameDesNAS im Terminalfenster gibt die korrekte lokale IP-Adresse zurück


    smbutil view NameDesNAS/Music bringt nach einem Timeout gar kein Ergebnis.


    Mappe ich aber eine Freigabe via IP-Adresse dann funktioniert auch mit anderen Freigaben im Finder unter "Mit Server verbinden" smb://NameDesNAS

    Wenn ich alle Mappings trenne, dann geht es wieder nur via IP-Adresse.


    Alles sehr seltsam.


    Kann sich jemand erklären, woran das Verhalten liegt bzw. was ich tun muss, damit das Mapping via Namensauflösung wieder funktioniert?


    Auch unter Safari komme ich mit Fritz.box nicht mehr auf meine Fritz!Box. Bei Safari ist es mir noch klar, da ich hier via Apple Privat-Relay surfe. Allerdings funktioniert Fritz.box auch im Firefox nicht mehr und der ist nicht entsprechend geschützt.

    Apple

    PC (MacOS): Mac Mini M1, NVMe 1 TB, 16 GB RAM, MacOS Sonoma

    iPad Pro (11 Zoll, 3. Generation)

    iPhone 14

    Apple Watch 8

    Zwei HomePods (2. Generation, Stereomodus)

    Apple TV 4k


    Windows

    PC (Windows): Dell Precision 3260, Intel Core-i5-13500, NVMe 512 GB, 16 GB RAM, Windows 11 PRO


    Monitor

    LG 4k-Display 27"


    Sonstiges

    Teufel Concept C

    Canon PIXMA G3520

  • Es hat sich nun wieder mal der alte Spruch bewahrheitet: Hilf dir selbst, dann hilft dir Gott."


    Ich habe herausgefunden, warum die SMB-Namensauflösung nicht mehr funktioniert. Schuld ist Privat-Relay von Apple. Wenn ich Fritz.box anpinge, dann bekomme ich mit Privat-Relay die IP-Adresse 45.76.93.104 zurück, also eine völlig falsche IP-Adresse. Schalte ich es ab, dann kommt nach dem Ping 192.168......., also die richtige, lokale IP.


    Auch auf meinem iPad exakt das gleiche Resultat. Mit Privat-Relay komme ich dort via Dateien-App nicht auf mein NAS, ohne Privat-Relay funktioniert es.


    Nur, früher ging es auch mit eingeschaltetem Privat-Relay. Die 100000$-Frage ist also: Hat Apple was geändert oder habe ich irgendwo was umgestellt? Woran kann das seltsame Verhalten liegen?

    Apple

    PC (MacOS): Mac Mini M1, NVMe 1 TB, 16 GB RAM, MacOS Sonoma

    iPad Pro (11 Zoll, 3. Generation)

    iPhone 14

    Apple Watch 8

    Zwei HomePods (2. Generation, Stereomodus)

    Apple TV 4k


    Windows

    PC (Windows): Dell Precision 3260, Intel Core-i5-13500, NVMe 512 GB, 16 GB RAM, Windows 11 PRO


    Monitor

    LG 4k-Display 27"


    Sonstiges

    Teufel Concept C

    Canon PIXMA G3520

    Edited once, last by Timewalker ().

    • Official Post

    Hallo Timewalker! Ich hoffe, du hast dich gut in der Reha erholt. Gute Besserung auf jeden Fall.

    Hier musste ich leider passen. Ich glaube, hier hast du mehr Ahnung als ich. 😊

    Gab es in den drei Wochen ein Update? Ich glaube schon… iOS 14.4 kam raus und fast zeitgleich ein Update für Mac. Könnte also durchaus sein, dass Apple hier was verändert hat.

    :!: Mehr Apple-News, Mac- und iPhone-Tipps auf dem Sir Apfelot YouTube-Kanal. :love:

    Regelmäßige Apple News per E-Mail über den Newsletter.


    ---

    Mein Krams:

    - MacBook Pro 14 Zoll M1 Max, 32 GB, 1 TB SSD

    - Apple Watch Series 8

    - iPad Mini, 6. Gen

    - iPad 2019

    - iPhone 15 Pro Max, 14 Pro Max, 13 Pro Max (falls jemand das 13er oder 14 kaufen mag, bitte bescheid sagen!)

    - Air Pods 3, Air Pods Pro 2 (USB C), Air Pods Max

    - irgendwo noch ein Apple Newton, Mac Pro G5 und andere Kleinigkeiten ;)

  • Danke. Die Reha war anstrengend, aber auch trotzdem erholsam und interessant.

    Kurz nach der Reha kam Sonoma 14.4. Kurz vor der Reha, sofern ich mich richtig erinnere, kam Sonoma 14.3.1, bin mir bei der Version schon unsicher. Eventuell gab es da schon Probleme. Eigentlich dachte ich, das Privat-Relay nur auf Safari wirkt. Aber auch der Ping im Terminal wird auf eine fremde IP umgebogen. Selbst das iPad kommt nicht mehr aufs NAS, wenn Privat-Relay eingeschaltet ist. Schade, ist eigentlich eine nützliche Funktion.

    Apple

    PC (MacOS): Mac Mini M1, NVMe 1 TB, 16 GB RAM, MacOS Sonoma

    iPad Pro (11 Zoll, 3. Generation)

    iPhone 14

    Apple Watch 8

    Zwei HomePods (2. Generation, Stereomodus)

    Apple TV 4k


    Windows

    PC (Windows): Dell Precision 3260, Intel Core-i5-13500, NVMe 512 GB, 16 GB RAM, Windows 11 PRO


    Monitor

    LG 4k-Display 27"


    Sonstiges

    Teufel Concept C

    Canon PIXMA G3520

    • Official Post

    Oh, das wäre natürlich ne ziemlich doofe Nebenwirkung von Private Relay. Muss man erstmal drauf kommen, dass es daran liegt!

    :!: Mehr Apple-News, Mac- und iPhone-Tipps auf dem Sir Apfelot YouTube-Kanal. :love:

    Regelmäßige Apple News per E-Mail über den Newsletter.


    ---

    Mein Krams:

    - MacBook Pro 14 Zoll M1 Max, 32 GB, 1 TB SSD

    - Apple Watch Series 8

    - iPad Mini, 6. Gen

    - iPad 2019

    - iPhone 15 Pro Max, 14 Pro Max, 13 Pro Max (falls jemand das 13er oder 14 kaufen mag, bitte bescheid sagen!)

    - Air Pods 3, Air Pods Pro 2 (USB C), Air Pods Max

    - irgendwo noch ein Apple Newton, Mac Pro G5 und andere Kleinigkeiten ;)

  • „falls jemand das 13er oder 14 kaufen mag, bitte bescheid sagen“


    Dass ist das Problem. Am 15er hätte ich Interesse, da das 15er Pro (Max) USB-C hat, eine höher auflösende Kamera und das Laden des Akkus auf 80% begrenzen kann. 😀


    Aber vermutlich wird dieses Jahr das 16 Pro (Max) auch wieder einige neue Features haben, sodass dann das 15er wieder uninteressant ist. Was das 16er betrifft, gibt es ja schon einige YouTube-Beiträge mit Spekulationen.

    Apple

    PC (MacOS): Mac Mini M1, NVMe 1 TB, 16 GB RAM, MacOS Sonoma

    iPad Pro (11 Zoll, 3. Generation)

    iPhone 14

    Apple Watch 8

    Zwei HomePods (2. Generation, Stereomodus)

    Apple TV 4k


    Windows

    PC (Windows): Dell Precision 3260, Intel Core-i5-13500, NVMe 512 GB, 16 GB RAM, Windows 11 PRO


    Monitor

    LG 4k-Display 27"


    Sonstiges

    Teufel Concept C

    Canon PIXMA G3520

  • Ich habe mich nur hier angemeldet, weil ich ziemlich exakt seit der ersten März Woche ein ähnliche Problem hatte. Ich kam mit SSH nicht mehr auf meinen Raspberry, wenn ich ihn angepingt habe, kam auch eine sehr seltsame IP raus. Nach wochenlanger Suche, jetzt endlich die Lösung in diesem Forum gefunden. Deshalb ganz ganz ganz vielen Dank Timewalker.

  • Marty: Nichts zu danken. Ich dachte erst, dass ich zu Blöd bin von meinem iPad auf mein NAS zuzugreifen, natürlich via Name des NAS. Dann nach dreiwöchiger Abwesenheit (Kur) stellte ich fest, dass mein Mac auch nicht mehr will. Nach einigem Fluchen, habe ich dann mit IP-Adresse versucht und es ging. Beim Ping mit Namen kam dann eine seltsame IP-Adresse. Nach einigem Nachdenken, ist mir dann nur noch Privat-Relay eingefallen und das war es dann zum Glück.

    Danke für deine Rückmeldung. Ich dachte schon ich hätte an meiner Fritz!Box irgendetwas verstellt, da ich auch dort gerne mal Tipps & Tricks ausprobiere. Scheint also so zu sein, dass Apple da etwas zu viel des Guten getan hat. Ich werde nachher mal eine entsprechende Fehlermeldung an Apple schicken. Das hatte ich sowieso vor.

    Apple

    PC (MacOS): Mac Mini M1, NVMe 1 TB, 16 GB RAM, MacOS Sonoma

    iPad Pro (11 Zoll, 3. Generation)

    iPhone 14

    Apple Watch 8

    Zwei HomePods (2. Generation, Stereomodus)

    Apple TV 4k


    Windows

    PC (Windows): Dell Precision 3260, Intel Core-i5-13500, NVMe 512 GB, 16 GB RAM, Windows 11 PRO


    Monitor

    LG 4k-Display 27"


    Sonstiges

    Teufel Concept C

    Canon PIXMA G3520

  • So, die Meldung an Apple ist raus. Es gibt dafür eine Produkt-Feedback-Seite: https://www.apple.com/feedback/


    Mein Feedback ist in deutsch. Allerdings bin ich optimistisch, dass Apple Übersetzungsprogramme hat.


    Das ist bei der Gelegenheit die Antwort von Apple:


    Da ich eine Kategorie wählen musste, habe ich macOS genommen, im Text aber auch das gleiche Problem mit dem iPad erwähnt.


    Übrigens habe ich vor einiger Zeit auf die gleiche Weiße ein Problem mit dem Mail-Programm auf dem Mac gemeldet. Bei sehr vielen E-Mails im Papierkorb blieben damals nach dem leere des Papierkorbs noch einige E-Mails in der Anzeige stehen. Allerdings ohne Inhalt. Gelöscht waren die E-Mails via IMAP, nur die Anzeige war fehlerhaft. Apple hat sogar den Bug beseitigt. Heute werden nach dem Löschen die E-Mail noch ganz kurz fehlerhaft angezeigt und dann wird endgültig bereinigt. Es hat also jemand im Cupertino nachgearbeitet.

    Apple

    PC (MacOS): Mac Mini M1, NVMe 1 TB, 16 GB RAM, MacOS Sonoma

    iPad Pro (11 Zoll, 3. Generation)

    iPhone 14

    Apple Watch 8

    Zwei HomePods (2. Generation, Stereomodus)

    Apple TV 4k


    Windows

    PC (Windows): Dell Precision 3260, Intel Core-i5-13500, NVMe 512 GB, 16 GB RAM, Windows 11 PRO


    Monitor

    LG 4k-Display 27"


    Sonstiges

    Teufel Concept C

    Canon PIXMA G3520

    • Official Post

    Ich höre immer nur von Entwicklern, dass Apple über Jahre Bugs nicht entfernt. Aber sicher ist es irgendwas zwischen "Die beheben alle Bugs" und "Die beheben keinen Bug". 😂

    :!: Mehr Apple-News, Mac- und iPhone-Tipps auf dem Sir Apfelot YouTube-Kanal. :love:

    Regelmäßige Apple News per E-Mail über den Newsletter.


    ---

    Mein Krams:

    - MacBook Pro 14 Zoll M1 Max, 32 GB, 1 TB SSD

    - Apple Watch Series 8

    - iPad Mini, 6. Gen

    - iPad 2019

    - iPhone 15 Pro Max, 14 Pro Max, 13 Pro Max (falls jemand das 13er oder 14 kaufen mag, bitte bescheid sagen!)

    - Air Pods 3, Air Pods Pro 2 (USB C), Air Pods Max

    - irgendwo noch ein Apple Newton, Mac Pro G5 und andere Kleinigkeiten ;)

    • Official Post

    Gibt ja offensichtlich auch mehrere Leute. Mindestens zwei, würde ich sagen. 😂

    :!: Mehr Apple-News, Mac- und iPhone-Tipps auf dem Sir Apfelot YouTube-Kanal. :love:

    Regelmäßige Apple News per E-Mail über den Newsletter.


    ---

    Mein Krams:

    - MacBook Pro 14 Zoll M1 Max, 32 GB, 1 TB SSD

    - Apple Watch Series 8

    - iPad Mini, 6. Gen

    - iPad 2019

    - iPhone 15 Pro Max, 14 Pro Max, 13 Pro Max (falls jemand das 13er oder 14 kaufen mag, bitte bescheid sagen!)

    - Air Pods 3, Air Pods Pro 2 (USB C), Air Pods Max

    - irgendwo noch ein Apple Newton, Mac Pro G5 und andere Kleinigkeiten ;)

Recent Activities

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!