Music springt zum nächsten Titel

  • hallo liebe leute

    mich plagt schon lange das problem, dass music titel nicht mehr ganz zu ende spielt und mitten drin zum nächsten titel springt. zeitweise war das genau nach 3 min. zzt zufällig nach ein paar minuten.

    ich möchte nicht meine große library wieder neu aufbauen müssen, die einzige lösung für das problem bis jetzt.

    ich habe schon viel ausprobiert und gegoogelt und so hoffe ich hier auf hilfe 😉

    danke und viele grüsse, kai

    • Official Post

    Hallo Kai,


    kannst du das Problem spezifizieren? In welcher App (iTunes oder Musik) unter welchem System (macOS, iOS, Windows) und in welcher Version desselben tritt der Fehler auf? Und welches Gerät verwendest du?


    Ist der Fehler ab einem bestimmten Ereignis aufgetreten, also bspw. mit dem Upgrade des Systems, der Synchronisation der Musiksammlung oder ähnliches?


    MfG

    Johannes

  • hi johannes,

    danke für deine antwort!

    ich bin doch in software/mac apps (also macos)

    und habe "musik" als programm erwähnt.

    maos ist ventura 13.6

    macbook pro 16'' 2019 (old intel)

    ob der fehler nach einem bestimmten ereignis aufgetreten ist kann ich nicht sagen.
    aber
    ich beziehe mich nur auf lokal gespeicherte tracks
    zuerst war es so, dass alle tracks, die ich in den letzten 2 wochen der library hinzugefügt hatte genau nach 3minuten zum nächsten sprangen.

    nach langen recherchen habe ich dann herausgefunden, dass es reichte die tracks aus der library zu löschen und neu hinzuzufügen. danach lief alles wieder wunderbar.

    also nur die neuen tracks zeigten dieses verhalten.

    jetzt ist das problem wieder aufgetreten aber die tracks springen nach unterschiedlichen zeiten zum nächsten track. alle inzwischen. nicht nur die neu hinzugefügten.

    alles nicht mehr nachzuvollziehen für mich.

    hatte das schon vor längerer zeit mal und es verschwand von selber.

    hast du eine idee, was das sein könnte?

    danke dir und viele grüsse, kai

    • Official Post

    Hi Kai,


    stimmt, auf die Forumskategorie hatte ich nicht geachtet, da ich immer übers Menü auf die ungelesenen Beiträge klicke, um sie mir anzuschauen. Da weiß ich meistens nicht, wo genau ich lande.


    Zum Problem: Was das Problem auslöst, das kann ich auch nach dem Durchlesen einiger Support-Diskussionen nicht genau sagen. Nur, dass es wohl ein nicht näher bestimmter Bug ist. Leider gibt es auch somit keinen Hinweis darauf, was man ggf. vermeiden sollte, um den Fehler nicht noch einmal hervorzurufen.


    Zur Lösung: Was wohl helfen soll, ist das Anlegen einer neuen Musikmediathek. Also nicht nur das Entfernen und neue Hinzufügen der Songs zur bestehenden Mediathek, sondern ein kompletter Neustart.


    Das geht, indem du den Programme-Ordner öffnest, die option- bzw. alt-Taste gedrückt hältst und dann die Musik-App mit einem Doppelklick öffnest (während option gedrückt ist). Dann sollte ein Hinweis erscheinen, unter dem du "Neu erstellen…" wählen kannst.



    Die Titel müssen dann wieder zu dieser neuen Mediathek hinzugefügt werden. Playlists können zuvor exportiert und in die neue Sammlung importiert werden. So steht es zumindest in dem Tipp, der diese Lösung aufzeigt: https://discussions.apple.com/thread/253247394


    Klingt so als wäre das ein Projekt fürs Wochenende...


    Hoffe, das hilft, und wünsch dir viel Erfolg!


    MfG

    Johannes

  • moin johannes,

    danke für deine recherche und ausführliche antwort!!
    leider war ich zum gleichen ergebnis gekommen über die letzten wochen und hatte gehofft hier doch noch insofern hilfe zu erhalten, dass ich die library nicht! neu aufbauen muss.

    ich habe viele mühselig erstellte playlisten, die ich nicht verlieren möchte.

    ein import erst der musik (auf verschiedenen medien verteilt) und dann der playlisten resultiert wahrscheinlich darin, dass die tracks zwar angezeigt werden aber nicht mehr verknüpft sind mit den jeweiligen dateien. was meinst du?
    ich habe leider auch kein reparatur-tool für die musik library finden können. viele von onyx über techtool bis mix apps like djay.
    leider erhalte ich keine benachrichtigungen per mail, wenn jemand hier antwortet. deshalb erst jetzt meine rückmeldung.
    danke nochmals und viele grüsse, kai

    • Official Post

    Hallo Kai,


    ja, mit einer großen Sammlung und vielen Playlists ist das Ganze natürlich ein komplexer Prozess. Vielmehr habe ich zum Thema aber nicht finden können. Du hast da, glaube ich, zudem schon viel mehr in Erfahrung bringen und ausprobieren können.


    Ich kann das Problem nicht reproduzieren, um einzelne Lösungen selber auszuprobieren. Bin ehrlich gesagt auch bisschen froh, dass das Problem bei mir noch nie aufgetaucht ist 😅


    Der komplette Neustart der Musikbibliothek ist wahrscheinlich der letzte Lösungsansatz, den man wählen sollte. Aber scheinbar, wenn nichts anderes hilft, der einzige mit Langzeitwirkung. Die Verknüpfung der einzelnen Titel mit den Playlists u. ä. muss dann natürlich getestet werden, damit am Ende wieder alles so funktioniert, wie es soll. Vielleicht ein Projekt für einen verregneten Sonntag…


    Vielleicht kannst du, bis du ausreichend Zeit und Geduld dafür hast, ein Spotify-Probeabo nutzen, um Songs komplett hören zu können 😄


    MfG

    Johannes

Recent Activities

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!