Wie Split view/ geteilten Bildschirm auf iPhone deaktivieren?

  • Hallo Forum,


    seit kurzem habe ich ein iPhone SE, Version iOS 16.5.1 und musste nun feststellen, dass bei einigen Apps die aufgerufenen Seiten teilweise "überlagernd" dargestellt werden, d. h. links sind 25 % einer Webseite zu sehen und rechts daneben ca. 75 % der nächsten. Dadurch habe ich dann nur noch ca. 3/4 der kleinen Bildschirmfläche für die Seite, die mich wirklich interessiert.


    Ich vermute, dass dies der sogenannte "geteilte Bildschirm" ist? Ich habe schon alles mögliche versucht, habe es jedoch nicht hinbekommen, dass die Darstellung wieder als "Vollbildschirm" erfolgt. Googeln bringt mich hier auch nicht mehr weiter. Es nervt mich total!


    Gibt es hierfür eine Lösung ? Danke - schon einmal vorab!

  • Danke, jazz2021!


    Die App, die du da zeigst, kenne ich zwar nicht, aber ich kann doch erkennen, dass das keine Funktion von iOS ist, die einen Teil des Bildschirms über den Rest schiebt, sondern eine der App selbst.

    Auf iPads kann man Teile von Apps über anderen darstellen, aber auf iPhones nicht; DAS wäre mir wirklich neu.

    So musst du in dieser App schauen, wie du deren Verhalten ändern kannst. Da kann ich aber nicht weiterhelfen.

  • Hallo tinbert,


    Aha – das ist ja mal interessant 8) ! Auf diese Idee wäre ich jetzt überhaupt nicht gekommen, zumal ich das gleiche Problem beim „DB-Navigator“ habe. Allerdings ist dort der Bereich, der stehenbleibt nicht ganz so breit und nimmt nicht soviel Bildfläche weg. Daher stört es mich da nicht so sehr. Ich hatte beide Apps innerhalb der letzten Tage auf mein iPhone geladen und diesen Effekt daher iOS zugeschrieben.


    Die App heißt „Diaro“ (Tagebuch-/Kalender-App zur Dokumentation). Ich habe probiert dort über Einstellungen etwas zu ändern, komme aber da nicht weiter und vermute, dass dies nicht änderbar ist. Aber mit dem Wissen, dass dieser Effekt an der App und nicht am iPhone liegt, komme ich damit erstmal klar.


    Vielen Dank für Deine Unterstützung und Deinen sehr hilfreichen Hinweis ! :thumbup:

  • Schön, dass ich mit meiner Rumraterei helfen konnte ;)


    Meinst du sowas wie in meinem Screenshot der DB Navigator App? Das kann jede App machen, wie sie will. Es gibt zwar "User Interface Guidelines" von Apple, aber selbst Apple hält sich nicht immer dran, und bei vielen Apps muss man raten, mit welchen Wisch- und Tipp-Gesten man interagieren muss. Häufig kann man die überlagerten Teile mit einem beherzten Finger-Wisch wegschieben, oder aber mit Tipp auf das "Burger-Symbol" links oben ("Menü").


    Grüße, Robert

    • Official Post

    Hallo jazz2021,


    der links gezeigte Bildschirminhalt taucht auf, wenn du die drei horizontalen Menü-Striche antippst, oder? Kalender, Ordner, Schlagwörter, Orte und dergleichen sind also nur ein Menü zur Auswahl von Hauptinhalten. Selbige sollen wahrscheinlich schnell wieder aufgerufen werden können, deshalb werden sie rechts noch angezeigt. Wahrscheinlich wurde das nicht auf kleinen SE-Displays getestet.


    Die Tagebucheinträge, also der Hauptinhalt der App, werden allerdings bildschirmfüllend angezeigt, oder? Ich habe die App gerade mal zum Ausprobieren geladen und da wird zumindest der erste Default-Eintrag regulär angezeigt. Das auf dem Screenshot gezeigte "Problem" ergibt sich also, wie tinbert schon festgestellt hat, aus den Designentscheidungen der Diaro-Entwickler/innen.


    Split View bzw. den geteilten Bildschirm gibt es am iPhone übrigens nicht. Das bleibt dem größeren iPad vorbehalten. Das einzige, was man für die Anzeige von mehreren App-Inhalten am iPhone nutzen kann, ist die Bild-in-Bild-Funktion, um Videos in einem kleinen Player über anderen System- und App-Inhalten schweben zu lassen.


    MfG

    Johannes

Recent Activities

  • Henry

    Post
    Hallo mactomato… alles eingeschaltet und auch WLAN aktiviert!
  • mactomato

    Post
    Bluetooth auch an? Und der Mac auch über WLAN verbunden und nicht über Netzwerkkabel?
  • Henry

    Post
    Nachtrag, über eine Verbindung mit Kabel funktioniert es… Kann aber nicht der Sinn sein!
  • Henry

    Post
    Hallo Johannes, es sind auf iPhone und iPad und MacBook Air M1 die Zwei- Faktor- Authentifizierung aktiviert.
    Also daran liegt es nicht!
  • Johannes Domke

    Post
    Hallo Henry,

    es gibt keinen Grund, warum deine Geräte nicht unterstützt werden sollten. Sie erfüllen die Mindestvoraussetzungen, welche für die "Integrationskamera"-Funktion gelten.

    Auf der Support-Seite zum Thema findet sich noch der Hinweis, dass auf den…
  • Henry

    Post
    Nachtrag, ich vermute mal MacBook Air M1 und iPhone 13 mini oder iPad werden nicht unterstützt.
  • Henry

    Post
    Hallo Johannes, erstmal Danke für die Rückmeldung!
    iPhone 13 mini neuste Softwareversion und MacBook Air M1 neuste Softwareversion.
    Telefon ist entsperrt, aber in der Vorschau unter Ablage bleibt iPhone oder iPad grau hinterlegt.
    Alle im gleichen WLAN und…
  • Johannes Domke

    Post
    Hallo Henry,

    an welcher Stelle funktioniert die Sache nicht? Wird die Kamera-App nicht geöffnet, wird nicht automatisch gescannt oder wird der Scan nicht automatisch übertragen? Ich brauche ein paar genauere Angaben, um das Problem besser verstehen und…
  • Henry

    Thread


    […]

    Leider funktioniert es nicht mit meinem MacBook Air M1!
    Hat jemand eine Idee, warum es nicht funktioniert ?
  • Grafzahn

    Thread
    Heute mal ein Frage an die Intel-Mac User.

    Die älteren Macs, (wie meiner aus late 2012) hatten ja Werkseitig nur HDD.

    Habt ihr mal umgerüstet auf pure SSD?
    Und wurde der mac dann merkbar schneller?

    Als ich auf Fusion umgestiegen bin, habe ich eine nennswerte…

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!