Qualität bei exportierten Fotos

  • Liebe Community,

    wenn man in der Fotos-App über Ablage>Exportieren geht, kann man ja einiges bezüglich der Qualität seiner Fotos auswählen. Da hört es bei mir schon auf: Ich kann mir noch nicht einmal erklären, wo der Unterschied zwischen "JPEG-Qualität" und "Größe" ist. Ich habe das gleiche Foto in verschiedenen Varianten (z.B. "JPEG Qualität": hoch und "Größe": mittel oder "JPEG Qualität": mittel und "Größe": Originalgröße usw.) exportiert, kann aber, wenn ich das Foto mit Vorschau öffne und reinzoome, keine Unterschiede erkennen. Nur die Angabe der Dateigröße im Infofenster verrät mir, dass es bei den Exporten Unterschiede gibt. Welche Einstellungen sind zu empfehlen, wenn man 1. nicht zu viel Speicherplatz belegen will 2. Ab und zu mal ein Fotobuch in A4 erstellen oder ein gelungenes Bild mal in A4 drucken und rahmen lassen will? Bisher habe ich (-mit einem eher schlechten Bauchgefühl-) mit den Einstellungen: "JPEG Qualität": mittel und "Größe": Originalgröße exportiert und komme dann auf eine Dateigröße von etwa 676KB pro Bild. Reicht das für meine Zwecke als Otto-Normalverbraucherin aus oder würdet ihr mir etwas anderes empfehlen?

    P.S.: Meint eigentlich "Größe" das gleiche wie "Pixel"? Entschuldigt die vielleicht blöden Fragen aber ich bin echt nicht vom Fach! ;)

    • Official Post

    Hallo JudyJudge,


    „Größe“ meint tatsächlich die Anzahl der Pixel, also die Höhe und Breite des Bildes oder Fotos.


    Mit „JPEG-Qualität“ ist die Komprimierung gemeint, also wie viele Informationen zusammengefasst und eingedampft werden. Je höher die Komprimierung, desto schlechter die Bildqualität:

    • Niedrigste JPEG-Qualität = höchste Komprimierung und damit größter Informationsverlust.
    • Maximale JPEG-Qualität = geringste Komprimierung und damit Beibehaltung der meisten Infos / Details.


    Wenn du dir um die Qualität der exportierten Fotos sorgen machst und ausreichend Speicherplatz hast, kannst du für Bilder, die in einem Fotobuch abgedruckt werden sollen, auch Ablage -> Exportieren -> Unbearbeitetes Original exportieren wählen.


    Ansonsten würde ich die Bildgröße („Größe“) auf Originalgröße oder Groß lassen. Die Komprimierung („JPEG-Qualität“) würde ich auf Maximal oder Hoch setzen. Wenn du mit der Dateigröße, also der Speicherbelegung des Fotos, unter diesen Einstellungen noch nicht zufrieden bist, kannst du auch Mittel ausprobieren.


    Dass du beim Reinzoomen keinen Unterschied feststellen kannst, spricht für die guten Komprimierungsalgorithmen, die von der Fotos App für JPEG genutzt werden :D Die Bildgröße („Größe“) würde ich im Hinblick auf Druckvorhaben immer an der oberen Grenze halten, da auseinander gezogene Bilder immer unschön aussehen.


    Ich konnte leider bisher keine Infos dazu finden, welche Pixelanzahl genau mit Groß, Mittel und Klein gemeint ist. Ich nutze die Fotos App selber nicht und habe gerade zum Ausprobieren der genannten Sachen das erste Bild überhaupt da rein laden müssen :D Für eine genauere Anpassung von Höhe, Breite und Qualität von Fotos kann ich dir GIMP (gratis) oder die Photoshop-Alternative Affinity Photo (74,99 €) empfehlen.


    MfG

    Johannes

  • Vielen Dank für die ausführliche Antwort - das hat mir echt weitergeholfen! Liebe Grüße! :)

Recent Activities

  • Hallo Uwe! Vielleicht könnte man so einen Logitech Bluetooth Adapter auf Klinke nutzen. Ich nehme an, es fehlt die Vorverstärkung bei Edifier. Obwohl mich das auch irgendwie wundert. Aber das wäre meine Idee. Was man als HDMI auf Klinke empfehlen…
  • Timewalker

    Replied to the thread Mein neuer Apple TV 4K.
    Post
    Tja, einem Beamer habe ich leider nicht, dafür aber einen Nano-Cell Smart-TV von LG. Dieser hat, genau wie der Apple TV 4K, bereits HDMI 2.1. Das Bild auf dem iPad wäre für mich zu klein, allerdings habe ich, während ich drei Wochen in Reha war, TV…
  • Timewalker

    Reacted with Thanks to Sir Apfelot’s post in the thread Mein neuer Apple TV 4K.
    Reaction (Post)
    Hallo! Dank dir auch wieder für diesen Bericht. Das mit der Fernbedienung, die mal geht und mal nicht, ist mir auch aufgefallen. Ich habe aber noch ein altes Apple TV Modell (noch ohne 4K, glaube ich). Aber ich merke sowieso, dass ich den Fernseher bei…
  • Sir Apfelot

    Replied to the thread Mein neuer Apple TV 4K.
    Post
    Hallo! Dank dir auch wieder für diesen Bericht. Das mit der Fernbedienung, die mal geht und mal nicht, ist mir auch aufgefallen. Ich habe aber noch ein altes Apple TV Modell (noch ohne 4K, glaube ich). Aber ich merke sowieso, dass ich den Fernseher bei…
  • Sir Apfelot

    Post
    Hallo Pejo! Herzlich Willkommen hier. Ja, es ist immer schwer, wenn man von einem System zum anderen wechselt. Es gibt bei jedem Etwas, das man hier findet und dort nicht.
    Den Filter nach Screenshots gibt es zum Beispiel in der Fotos-App am Mac, aber…
  • Timewalker

    Reaction (Post)
    Hallo zusammen ;D

    Danke euch für die Antworten, aber ich hab das Problem gelöst, frag mich aber bitte nicht wie. Hatte ne Zeitlang den Mac in Ruhe gelassen und als ich wieder mich dran setzte, das Tablet aktivierte kam keine Fehlermeldung mehr. Daher…
  • Hallo Uwe! Vielleicht könnte man so einen Logitech Bluetooth Adapter auf Klinke nutzen. Ich nehme an, es fehlt die Vorverstärkung bei Edifier. Obwohl mich das auch irgendwie wundert. Aber das wäre meine Idee. Was man als HDMI auf Klinke empfehlen…
  • Sir Apfelot

    Reaction (Post)
    Hallo zusammen ;D

    Danke euch für die Antworten, aber ich hab das Problem gelöst, frag mich aber bitte nicht wie. Hatte ne Zeitlang den Mac in Ruhe gelassen und als ich wieder mich dran setzte, das Tablet aktivierte kam keine Fehlermeldung mehr. Daher…
  • Wenn man häufiger mit einer vollen Festplatte zu kämpfen hat, dann ist eigentlich Daisy Disk das Tool der Wahl. Hier die Infos dazu in aller Kürze und etwas mehr im verlinkten Video. Ich nutze das Tool seit Jahren und habe es mir selbst gekauft…

    • Name:
  • Gerriet

    Reaction (Post)
    Hallo Gerriet,
    ich hatte auch mal ein ähnliches Problem. Ob dies aber mit deinem vergleichbar ist, kann ich nicht sagen.
    Ich wollte VeraCrypt verwenden. Allerdings setzt VeraCrypt MacFUSE voraus. Nach der Installation von MacFUSE kam dann irgendeine…

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!