Fotos innerhalb des Ordners verschieben

  • Hallo

    Ich habe eine angeschlossene Festplatte an meinem Apple Mini. Darauf befinden sich zahlreiche Fotordner. Nun wollte ich innerhalb des Odners mehrere Fotos per Drug& Drope an andere Stelle ziehen.

    Sie flippen aber wieder gleich an die selbe Stelle zurück. Was mach ich falsch ?? 😟

    Gruss Andreas

  • Das passiert bei mir, wenn der Zielordner z.b. ein Search Resultat anzeigt.
    Bei Drag and Drop nur von Ordner zu Ordner ziehen. Zur Sicherheit, doppelklick auf den Ordner, so dass dieser via Finder cmd+t im gleichen Finder sind.

  • Also, ob die Reihenfolge sich auf die Diashow auswirkt, wage ich zu bezweifeln.

    Ich habe eben sechs Bilder mit 1.jpg, 2.jpg, usw. benannt. Die Diashow beginnt nicht mit 1.jpg, sondern mit dem letzten Bild.


    Aber wie dem auch sei. Bilder innerhalb eines Ordners kann man u.U durchaus in der Reihenfolge ändern. Bei der Anzeige "Als Liste" sortiert MacOS grundsätzlich automatisch. Da kann man wohl nur wählen, ob die Sortierung nach Name, Art, usw. erfolgen soll. Wählt man als Anzeige dagegen "Als Symbol" dann kann man bei den Sortierung "ohne" wählen. Danach kann man die Reihenfolge ändern.

    Allerdings sind die Bilder dann nicht sauber ausgerichtet, was man im Kontextmenü durch Anklicken von "Aufräumen" aber korrigieren kann.


    Wie gesagt, ob das für die Dia-Show was bringt steht auf einem anderen Blatt.
    Zur info, ich habe die Diashow gestartet, indem ich die Bilder markiert habe und dann aus dem Kontextmenü bei gedrückter "Option"-Taste "Diashow mit x Objekten" ausgewählt habe.


    Aber vielleicht hat der Dateiname doch ggf. Auswirkungen auf die Reihenfolge der Diashow. Eventuell würde es helfen die Dateien umzubenennen, z.B. 001_Bild.jpg, 002_Bild.jpg, usw.

    Umbenennen geht bei MacOS sehr einfach. Einfach ein paar Bilder markieren und dann im Kontextmenü umbenennen wählen. Mit der Option "Format" im folgenden Dialog, kann man Auswählen, dass z.B. eine laufende Nummer vor den Dateinamen geschrieben wird. Man kann sogar sagen, womit das Zählen beginnen soll, also z.B. statt mit 1 mit 29.

    Meine Ausstattung:


    Apple

    • PC (MacOS): Mac Mini M1, NVMe 1 TB, 16 GB RAM, MacOS Sonoma
    • iPad Pro (11 Zoll, 3. Generation)
    • iPhone 14
    • Apple Watch 8
    • Zwei HomePods (2. Generation, Stereomodus)
    • Apple TV 4k

    Windows

    • PC (Windows): Dell Precision 3260, Intel Core-i5-13500, NVMe 512 GB, 16 GB RAM, Windows 11 PRO

    Monitor

    • LG 4k-Display 27"

    Sonstiges (Sound/Drucker)

    • Teufel Concept C
    • Canon PIXMA G3520
  • Ach ja, wie ich eben gesehen habe. Man könnte die Bilder auch mit Tags flaggen und dann nach Tags sortieren. 😀


    Gruß

    Udo

    Meine Ausstattung:


    Apple

    • PC (MacOS): Mac Mini M1, NVMe 1 TB, 16 GB RAM, MacOS Sonoma
    • iPad Pro (11 Zoll, 3. Generation)
    • iPhone 14
    • Apple Watch 8
    • Zwei HomePods (2. Generation, Stereomodus)
    • Apple TV 4k

    Windows

    • PC (Windows): Dell Precision 3260, Intel Core-i5-13500, NVMe 512 GB, 16 GB RAM, Windows 11 PRO

    Monitor

    • LG 4k-Display 27"

    Sonstiges (Sound/Drucker)

    • Teufel Concept C
    • Canon PIXMA G3520
  • Hallo Andreas,

    wenn ich im Darstellungsmodus "Als Symbole" bin und sortieren auf "ohne" gestellt habe, dann wird lediglich am Raster ausgerichtet.

    Aber Achtung: Es gibt sowohl "Aufräumen" wie auch "Aufräumen nach". Bei letzterem wird sortiert. Bei nur "Aufräumen" sollten sich die Dateien/Bilder lediglich am Raster ausrichten.

    Es gibt aber im Kontextmenü noch die "Darstellungsoptionen". Auch da kann noch "Gruppiert nach" und/oder "Sortiert nach" eingeschaltet sein. Beides muss auf "ohne" stehen.

    Insgesamt ist es kein Fehler alles was nach Gruppierung oder nach Sortierung aussieht auf "ohne" zu stellen. Sonst versucht der Finder einem doch "hilfreich unter die Arme" zu greifen.


    Gruß

    Udo

    Meine Ausstattung:


    Apple

    • PC (MacOS): Mac Mini M1, NVMe 1 TB, 16 GB RAM, MacOS Sonoma
    • iPad Pro (11 Zoll, 3. Generation)
    • iPhone 14
    • Apple Watch 8
    • Zwei HomePods (2. Generation, Stereomodus)
    • Apple TV 4k

    Windows

    • PC (Windows): Dell Precision 3260, Intel Core-i5-13500, NVMe 512 GB, 16 GB RAM, Windows 11 PRO

    Monitor

    • LG 4k-Display 27"

    Sonstiges (Sound/Drucker)

    • Teufel Concept C
    • Canon PIXMA G3520

Recent Activities

  • LutzS

    Reacted with Haha to Johannes Domke’s post in the thread Musik.
    Reaction (Post)
    […]

    Das freut mich :) Dann frohes Musik-Hören! 🎶
  • Timewalker

    Reacted with Thanks to Johannes Domke’s post in the thread Musik.
    Reaction (Post)
    Hallo Lutz,

    wenn es um ein Apple Music Abo geht, dann schau mal in dieses Support-Dokument: https://support.apple.com/de-de/118285

    Wenn es um lokale Dateien (MP3-Mediathek) geht, dann schließ das iPhone am besten per Kabel an den Mac an (WLAN-Verbindung…
  • Johannes Domke

    Replied to the thread Musik.
    Post
    […]

    Das freut mich :) Dann frohes Musik-Hören! 🎶
  • Timewalker

    Replied to the thread Musik.
    Post
    […]

    Das mit der Synchronisation via Kabel kannte ich noch nicht.

    Ich habe ein paar MP3s in die iCloud kopiert und mir aus dem App-Store den 8Player Pro gekauft. Die Bedienung ist zwar durchaus verbesserungswürdig, zum Abspielen langt es aber.

    Zwar kann man…
  • LutzS

    Reacted with Like to Johannes Domke’s post in the thread Musik.
    Reaction (Post)
    Hallo Lutz,

    wenn es um ein Apple Music Abo geht, dann schau mal in dieses Support-Dokument: https://support.apple.com/de-de/118285

    Wenn es um lokale Dateien (MP3-Mediathek) geht, dann schließ das iPhone am besten per Kabel an den Mac an (WLAN-Verbindung…
  • LutzS

    Replied to the thread Musik.
    Post
    Moin,

    es hat funktioniert, vielen lieben Dank Johannes.
  • LutzS

    Replied to the thread Musik.
    Post
    Danke Johannes,
    sie probiert es aus.

    Bis denne
    Lutz
  • Johannes Domke

    Replied to the thread Musik.
    Post
    Hallo Lutz,

    wenn es um ein Apple Music Abo geht, dann schau mal in dieses Support-Dokument: https://support.apple.com/de-de/118285

    Wenn es um lokale Dateien (MP3-Mediathek) geht, dann schließ das iPhone am besten per Kabel an den Mac an (WLAN-Verbindung…
  • LutzS

    Replied to the thread Musik.
    Post
    Danke, hmmmm, ick habe auch kein Abo bei Apple Musik, aber meine Musik, u.a. von eingelesenen CDs sind auf meinem iPhone auch drauf
  • Timewalker

    Replied to the thread Musik.
    Post
    Deine Frau verwendet vermutlich die Apple Musik App. Die synchronisiert nur dann, wenn man bei Apple einen entsprechendes Abo abgeschlossen hat. Leider.
    Wenn es eine bessere Lösung gibt, würde ich mich freuen, diese kennen zu lernen.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!