Update von 10.12.6 auf ?

  • Ich besitze ein 11,6 Zoll Mac AirBook Anfang 2014 mit Mac OS Sierra 10.12.6 und man riet mir vor ungefähr zwei Jahren, es nicht upzudaten.

    Ich nutzte u.a. bisher eine Kindle App darauf als E-reader. Doch jetzt lässt sich die App nicht mehr öffnen, da ich dem Aufruf von Amazon zum Updaten gefolgt war. Es heißt nun, dass ich das Betriebssystem auf 10.13 updaten müsste.


    Gibt es jemanden, der mir raten könnte, welches Betriebssystem ich downloaden sollte, das problemfrei auf meinem 11 Zoll AirBook läuft?


    Es ist mir bewusst, dass ich ein Backup vorher machen muss. Welche externe Festplatte mit TB wäre zu empfehlen, um Time Machine zu nutzen?

    Dürfte diese dann nur für Backups genutzt werden oder auch für einfache Dateien?

    Ich würde mich sehr freuen, einen Rat zu bekommen und danke herzlichst im voraus.


    LG Evelin

    • Official Post

    Hallo Evelin,

    Ich würde das letztmögliche macOS installieren. Das wäre dann Big Sur soweit ich mich erinnere.

    Habe auf meinen alten Macs immer das höchstmögliche drauf und es nicht bereut (IMac 2009 und MacBook Pro 2012). Manche Nutzer berichten von Catalina als empfehlenswert, entscheiden musst du es aber. Beachte aber, das beide nur noch 64bit Programme laufen lassen und keine evtl. älteren noch 32bit Programme mehr.

    Persönlich konnte ich damit leben und habe es nicht bereut.

    VG Thomas

    MacBook Pro M3pro

    iPhone 15 pro
    AppleWatch 5
    iPad Pro 12,9 1.Gen
    AirPods Pro 2. Gen
    HomePod mini
    Thinkpad Yoga 260
    Ryzen7 5800x3d PC mit Geforce RTX1080Ti zum Daddeln und mehr
    ...und viel unnützes älteres Apple Zeugs wie PowerBooks... :P

    • Official Post

    Hallo Evelin! Wegen deiner Frage zur Festplatte: Ich würde eine wie die WD mit 2 TB nehmen. Die dürfte für deinen Mac reichen.


    Du kannst sie mit dem Festplattendienstprogramm dann in zwei Volumes aufteilen (1TB/1TB) und dann ein Volume für Time Machine Backup nehmen und auf das andere so Dateien kopieren.

    :!: Mehr Apple-News, Mac- und iPhone-Tipps auf dem Sir Apfelot YouTube-Kanal. :love:

    Regelmäßige Apple News per E-Mail über den Newsletter.


    ---

    Mein Krams:

    - MacBook Pro 14 Zoll M1 Max, 32 GB, 1 TB SSD

    - Apple Watch Series 8

    - iPad Mini, 6. Gen

    - iPad 2019

    - iPhone 15 Pro Max, 14 Pro Max, 13 Pro Max (falls jemand das 13er oder 14 kaufen mag, bitte bescheid sagen!)

    - Air Pods 3, Air Pods Pro 2 (USB C), Air Pods Max

    - irgendwo noch ein Apple Newton, Mac Pro G5 und andere Kleinigkeiten ;)

  • Hallo Jens,

    ich bin dabei die empfohlene WD mit 2TB zu partitionieren. Leider ist das doch nicht so einfach wie ich in Hilfe-Videos vorher geschaut hab. Es wird bei mir verlangt zu journalisieren über Ablage, sobald ich die Partitionierung anwenden will, was aber nicht anzuklicken geht. Jetzt seh ich die WD auch nicht mehr im Finder. Was kann ich nun tun? Hab schon versucht auf Wiederherstellung, leider tut sich nichts.


    Dank im voraus.

    LG

    Evelin

    • Official Post

    Hallo Evelin! Leider verstehe ich das Problem nicht richtig. Für Time Machine kannst du die Festplatte als APFS formatieren.


    Ah, ich sehe gerade, du hast es mit dem Namen gelöst bekommen. Prima!

    :!: Mehr Apple-News, Mac- und iPhone-Tipps auf dem Sir Apfelot YouTube-Kanal. :love:

    Regelmäßige Apple News per E-Mail über den Newsletter.


    ---

    Mein Krams:

    - MacBook Pro 14 Zoll M1 Max, 32 GB, 1 TB SSD

    - Apple Watch Series 8

    - iPad Mini, 6. Gen

    - iPad 2019

    - iPhone 15 Pro Max, 14 Pro Max, 13 Pro Max (falls jemand das 13er oder 14 kaufen mag, bitte bescheid sagen!)

    - Air Pods 3, Air Pods Pro 2 (USB C), Air Pods Max

    - irgendwo noch ein Apple Newton, Mac Pro G5 und andere Kleinigkeiten ;)

Recent Activities

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!