zwei Partitionen zusammenführen

  • Ich habe vor längerer Zeit einen Tipp von Sir Apfelot befolgt und auf meinem iMac 5K Ultimo 2014 nach dem Update auf APFS eine zweite Partition für Catalina angelegt. Eine Zeitlang habe ich dann die beiden Systeme abwechselnd benutzt, hauptsächlich, um Programme, die nur auf 32 Bit liefen, weiter zu benutzen.


    Von der neuen Partition aus habe ich dann auch auf Dokumente und Programme in der "alten Partition" zugegriffen. Mache ich heute noch so, aber ich habe die Befürchtung, dass es da auch zu etlichen Dubletten gekommen ist. Jetzt würde ich die alte Partition gerne loswerden und frage mich, wie ich das am besten bewerkstellige.


    Mein Plan ist jetzt, dass ich von beiden Partitionen aus Backups anlege. Ich benutze dafür Carbon Copy Cloner, weil ich damit bisher sehr gut zurecht gekommen bin. Dann würde ich, alles, was ich brauche an Programmen und Daten von der alten auf die neue Partition verschieben. Und anschließend die alte Partition löschen.


    Kann mir jemand sagen, ob das machbar und vernünftig ist? Oder sichere ich alles, setze das System von Grund auf neu auf und hole mir, was ich brauche, aus den Sicherungen zurück? Der Fusion Drive enthält derzeit etwa 2,5 TB.

    • New
    • Official Post

    Hallo Klaus! Die Strategie klingt eigentlich gut. Die Carbon Copy Cloner Backups sind sozusagen die Notfall-Absicherung. Wenn du alle Daten per Hand von der alten auf die neue Partition kopierst, dann hast du eigentlich alles gesichert.


    Ich glaube, du kannst mit dem Festplattendienstprogramm die alte Partition dann auflösen.

    Sonst hilft auch diese Anleitung hier:

    Mac Anleitung: Fusion Drive trennen bzw. rückgängig machen
    Vor einiger Zeit habe ich euch ja schon einmal gezeigt wie man ein Fusion Drive erstellen kann, und nun dachte ich mir, dass einige User des Apple Mac, iMac ode
    www.sir-apfelot.de

  • Hallo Jens,

    ich habe auch vor, wenn alles migriert ist, das Volume auf der alten Partition erst mal zu deaktivieren. Dann kann ich in Ruhe schauen, ob noch alles funktioniert. Im Festplattendienstprogramm ist diese Möglichkeit vorhanden, genauso wie die, ein Volume zu deaktivieren.


    Dass ich den Fusiondrive auflösen und neu eunrichten muss, hoffe ich jetzt mal nicht, aber machen musste ich es schon mal.

Recent Activities

  • LutzS

    Replied to the thread Welcher "Packer" auf dem mac.
    Post
    Ich nutze den Commander One Pro, der hat auch Packer mit drin.
  • LutzS

    Reacted with Like to Sir Apfelot’s post in the thread Welcher "Packer" auf dem mac.
    Reaction (Post)
    Hi! Ich nutze in der Regel den internen, weil er mir aus einem Ordner eine Datei macht, die ich verschicken kann. Wenn es auf starke Komprimierung ankommt, habe ich die App Keka auf meinem MacBook. Die ist spendenfinanziert und kann alle Archivformate,…
  • Sir Apfelot

    Reacted with Like to Klaus K’s post in the thread zwei Partitionen zusammenführen.
    Reaction (Post)
    Hallo Jens,
    ich habe auch vor, wenn alles migriert ist, das Volume auf der alten Partition erst mal zu deaktivieren. Dann kann ich in Ruhe schauen, ob noch alles funktioniert. Im Festplattendienstprogramm ist diese Möglichkeit vorhanden, genauso wie die,…
  • Sir Apfelot

    Reaction (Post)
    Danke und sorry, dass ich hier noch nicht wieder gepostet hatte, dass es seit ein paart Tagen wieder normal läuft. Eine Weiterleitung von einem selten genutzten account habe ich schon vorher gehabt.

    Die Option unter "verfassen" hatte ich schon geprüft,…
  • Sir Apfelot

    Replied to the thread Ladestationen.
    Post
    Ja, 260 EUR sind schon bisschen viel. 😊
    Aber wegen der Wattzahl musst du dir eigentlich keine Sorgen machen. Die Geräte haben ja die ganze Nacht Zeit vollgeladen zu werden und da kommt es nicht drauf an, dass das iPhone 15 Watt in den ersten 30 Minuten…
  • Sir Apfelot

    Post
    Hallo Ernst! Nein, das ist keine Werbung für Nik. Wäre bei dir auch ordentlich nach hinten losgegangen. 😂

    Ich befürchte aber leider, es gibt da keine Option im iPhone, wo man das abschalten könnte.
    In einem anderen Forum habe ich diesen Workaround gelesen:…
  • Sir Apfelot

    Post
    Hallo Ernst! Sorry für die späte Antwort. Ja, es gibt da eine App namens "Dateien". Die ist von Apple irgendwann nachgeliefert worden und müsste auch auf deinem iPhone zu finden sein.

    Wenn du in der Fotos-App bist, wählst du die Bilder aus, die du…
  • Sir Apfelot

    Post
    Hallo Walter! Sorry, für meine späte Antwort. Eine kurze Rückfrage: Du sprichst vermutlich vom iPhone, oder? Ich denke, da ist ein Bug im Telegram, denn deine Einstellungen klingen eigentlich richtig. Vielleicht nochmal das iPhone neu starten und dann…
  • Sir Apfelot

    Replied to the thread Welcher "Packer" auf dem mac.
    Post
    Hi! Ich nutze in der Regel den internen, weil er mir aus einem Ordner eine Datei macht, die ich verschicken kann. Wenn es auf starke Komprimierung ankommt, habe ich die App Keka auf meinem MacBook. Die ist spendenfinanziert und kann alle Archivformate,…
  • Grafzahn

    Posted the thread Welcher "Packer" auf dem mac.
    Thread
    Moin zusammen.
    Welcher Packer wird von Euch benutzt?
    Der Systemeigene komprimiert ja recht schwach.
    Danke + gruß
    gz

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!