Video (Mp 4) anonym an Presse senden

  • Hallo,


    ich muss ein Video (MP 4) anonym an die Presse senden. Ich habe es auf einem Macbook gespeichert und dort wird beispielsweise unter "Dateiinformation" der Nutzer (also ich) bei dem Speicherort mit angezeigt. Ich muss allerdings -wie bereits beschrieben -anonym bleiben. Kann ich diese Informationen irgendwie entfernen ohne tiefgreifende Computer/Programmierkenntnisse zu haben?


    Für Hilfe wäre ich super dankbar.

    • Official Post

    Hallo WA! Die Dateiinformationen zeigen ja nur den aktuellen Stand an. bei dir liegt die Datei in deinem Benutzerordner, aber wenn es jemand anders geschickt bekommt, ist es dann ja in seinem Benutzerordner, das heißt, dein Name ist nicht sichtbar.

    Wenn du dem nicht traust, kannst du aber auch einfach einen neuen Benutzer unter Systemeinstellungen > Benutzer & Gruppen anlegen und nennst den „xyz“. Dann kopierst du die Datei mit einem USB Stick in den Benutzer und verschickst sie von dort. Viel spannender ist aber die Frage, wie du sie anonym verschicken willst. Per Mail klappt das wohl nicht. Eventuell mit einem unbekannten Videoportal, wo du es hochlädst und dann den Link freigibst?

  • Es gibt verschiedene Programme, mit denen man die Metadaten bearbeiten kann. Wenn Du schon ein Programm zur Videobearbeitung hast, dann stehen die Chancen gut, dass es dort eine Funktion gibt (mal nach dem Programm und Metadaten googeln). Ansonsten findet man, wenn man bei Tante G. danach sucht u.a. Wondershare, dass dies u.a. können soll. Ich arbeite hier mit einem anderen, recht teuren, Programm, daher kann ich nicht sagen ob und wie die App funktioniert, aber Google ist da jedenfalls "dein Freund" bei dem Thema.


    Zum Versand, ich würde eine CD/DVD brennen, und mit der Post versenden. Ich würde allerdings auch vorher mal Kontakt mit der Presse aufnehmen, und hier nachfragen, ob und wie diese die Daten haben wollen. Oftmals gibt es auch von der Redaktion betrieben anonyme Filesharing Möglichkeiten. Die Presse arbeitet jeden Tag mit entsprechenden Informationen!

  • Hallo WA! Die Dateiinformationen zeigen ja nur den aktuellen Stand an. bei dir liegt die Datei in deinem Benutzerordner, aber wenn es jemand anders geschickt bekommt, ist es dann ja in seinem Benutzerordner, das heißt, dein Name ist nicht sichtbar.

    Wenn du dem nicht traust, kannst du aber auch einfach einen neuen Benutzer unter Systemeinstellungen > Benutzer & Gruppen anlegen und nennst den „xyz“. Dann kopierst du die Datei mit einem USB Stick in den Benutzer und verschickst sie von dort. Viel spannender ist aber die Frage, wie du sie anonym verschicken willst. Per Mail klappt das wohl nicht. Eventuell mit einem unbekannten Videoportal, wo du es hochlädst und dann den Link freigibst?

    Super, Danke, das ist sehr hilfreich. Ich lege also im Prinzip einen Gastnutzer an und versende von diesem..? Für das versenden habe ich mir ein Konto bei Protonmail angelegt, sowie den TOR Browser runter geladen und einen VPN installiert. Das müsste wahrscheinlich reichen,oder?

  • Es gibt verschiedene Programme, mit denen man die Metadaten bearbeiten kann. Wenn Du schon ein Programm zur Videobearbeitung hast, dann stehen die Chancen gut, dass es dort eine Funktion gibt (mal nach dem Programm und Metadaten googeln). Ansonsten findet man, wenn man bei Tante G. danach sucht u.a. Wondershare, dass dies u.a. können soll. Ich arbeite hier mit einem anderen, recht teuren, Programm, daher kann ich nicht sagen ob und wie die App funktioniert, aber Google ist da jedenfalls "dein Freund" bei dem Thema.


    Zum Versand, ich würde eine CD/DVD brennen, und mit der Post versenden. Ich würde allerdings auch vorher mal Kontakt mit der Presse aufnehmen, und hier nachfragen, ob und wie diese die Daten haben wollen. Oftmals gibt es auch von der Redaktion betrieben anonyme Filesharing Möglichkeiten. Die Presse arbeitet jeden Tag mit entsprechenden Informationen!

    Danke! Mit den entsprechenden Programmen habe ich es leider nicht hinbekommen. Habe es mit exiftool, exifcleaner,ffmpeg etc. versucht. Daher habe ich nun hier um Hilfe gebeten, aber wenn das stimmt, was Sir Apfelot schreibt, ist mein Problem im Prinzip mit einem Gastnutzer gelöst..

Recent Activities

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!