Fotoverwaltung am Mac mit Fotos-App und anderer Software parallel

  • Was mir schon länger auf dem Magen liegt, ist die Aufbewahrung und Nutzung von Bildern. Da hätte ich gerne einen Rat oder die Meinung eines erfahrenen Appelfachmannes.

    Bis jetzt habe ich die Fotos in einer Mediathek von iFotos und Fotos in einer externen Festplatte abgelegt. Bei jedem Apple/Mac-update werden die Mediatheken angepasst und ohne das passende Mac-Programm sind die Fotos für mich nicht verwendbar. Gibt es eine bessere Methode der Fotolagerung?

    Wobei mit den Momentanen Versionen von Sierra bis BigSur organisiere ich meine Bilder schon gerne. Bearbeiten ist für mich nicht so wichtig.

    Es geht also wieder einmal darum das eine zu tun ohne das andere zu lassen.

    :!: Achtung, dieser Account ist kein "echter" Account, sondern nur von Sir Apfelot angelegt, damit er Leserfragen, die per Mail eintrudeln, hier im Forum posten und dann die passende Antwort geben kann.

  • Leserfrage

    Changed the title of the thread from “Foto” to “Fotoverwaltung am Mac mit Fotos-App und anderer Software parallel”.
    • Official Post

    Leider gibt es nur entweder oder. Wenn man nicht die Fotomediathek nutzt, dann muss man ausschließlich das andere Programm verwenden. Es gibt keinen Weg, um die Fotos in der Fotos-App und in einem anderen Programm zu verwalten.


    Aber ich habe einen anderen Leser, der von der App Photo Mechanic begeistert ist:
    https://home.camerabits.com/


    Er hat Unmengen Fotos und auch viele im RAW Format, die normalweise lange brauchen, bis sie angezeigt werden. Mit Photo Mechanic ist das seiner Ansicht nach superflott und extrem einfach zu handhaben. Er hat seine Apple-Fotoverwaltung in Rente geschickt.

Recent Activities

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!