Eure Lieblings-Tastenkürzel für den Mac

    • Official Post

    Im Laufe der Zeit bin ich am Mac ein großer Freund von Tastatur-Kurzbefehlen (Shortcuts, Tastenkürzel, wie auch immer) geworden. Man kann damit bei seiner täglichen Arbeit sehr viel Zeit sparen und nebenbei noch Leute beeindrucken, die einem gerade über die Schulter schauen. Sogar meine Frau, die professionelle Pixelschubserin in Photoshop ist, fragt mich immer mal wieder "Was?! Wie hast du das denn jetzt so schnell gemacht???". Man sieht: Tastenkürzel können auch die Ehe retten, wenn der Partner plötzlich wieder Bewunderung für einen über hat. 😂

    Best-of-Sammlung der Mac-Tastaturkürzel

    Für eine Liste suche ich noch Tastenkürzel, die es aus euer Sicht in die Auswahl der wichtigsten, praktischsten und besten Shortcuts schaffen sollten. Ich möchte nicht alles Mögliche aufnehmen, sondern nur eine spannende Auswahl anbieten. Aber damit wir eine kleine Sammlung zur Diskussion haben, würde ich mich freuen, wenn ihr mir mal eure Lieblings-Shortcuts nennen würdet.


    Um Verwirrungen vorzubeugen, würde ich sagen, wie nennen die Sondertasten mal so:

    • CMD (⌘)– auch STRG, Schleifenquadrat oder Apfel-Taste
    • OPTION (⌥) – auch ALT oder Wahl-Taste
    • SHIFT (⇧) – auch Hochstelltaste
    • CTRL (⌃) – auch Control oder STRG


    Ich werfe direkt auch mal ein paar in die Diskussion:

    Beim Booten

    • CMD + OPTION + R: startet Internet-Recovery und installiert das System, das beim Auslieferungszustand auf dem Mac war
    • CMD + R: geht in den Recovery Modus
    • CMD + V: Verbose Modus
    • OPTION: zeigt Auswahl der Bootvolumes
    • CMD + S und Eingabe "/sbin/fsck -yf" bzw. auf Tastatur "-sbin-fsck ßzf" (Single User Modus und Dateisystem reparieren)

    Im Finder

    • CMD + A: alles markieren
    • CMD + C: kopieren
    • CMD + V: einfügen
    • CMD + . (Punkt): Unsichtbare Dateien ein/aus
    • CMD + SHIFT + G: Gehe zu Ordner
    • CMD + SHIFT + 3: Screenshot kompletter Desktop
    • CMD + SHIFT + 4: Screenshot mit Auswahl

    Welche Kürzel findet ihr noch hilfreich?

  • cmd + Leertaste = Spotlight Suche

    cmd + B = fett

    cmd + I = kursiv

    cmd + u = unterstreichen

    cmd + s = Datei speichern

    cmd + Shift + s = Datei speichern unter

    cmd + Backspace = Datei/Ordner in den Papierkorb schieben


    Ausschneiden (Windows strg + x)

    Erst die Datei mit cmd + c kopieren und im Zielordner mit

    option + cmd + V einfügen


  • Bei option + cmd + v wird der "Stil" des kopierten Stückes mit übertragen. Bei nur cmd + v wird nur die Zwischenablage eingefügt, also der "Stil" ggfls. dem Dokument, in das eingesetzt wird, angepasst.

  • Hallo Freunde,


    wenn ich das richtig verstanden habe soll:

    • CMD + S und Eingabe "/sbin/fsck -yf" bzw. auf Tastatur "-sbin-fsck ßzf" (Single User Modus und Dateisystem reparieren)

    heißen, dass beim Neustart "cmd" und "s" gedrückt gehalten werden sollen und dann entweder "/sbin/fsck -yf" oder "-sbin-fsck ßzf" eingegeben werden sollen? Wie bitte gibt man dann auf dem englischen Tastaturlayout ein "ß" ein?

    • Official Post

    Hallo Mic14! Ja, du musst den Man neu booten und dann direkt beim Start CMD + S gedrückt halten. Dann kommt irgendwann eine Zeile mit einer Eingabeaufforderung.


    Da du im Singleuser Modus aber ein englisches Tastaturlayout hast, habe ich gezeigt, was man auf einer deutschen Tastatur (mit englischer Systemeinstellung) tippen muss: "-sbin-fsck ßzf"

    Ich habe es vielleicht missverständlich oben beschrieben. Sorry.

Recent Activities

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!