Infos der Foto-App

  • richtiges forum?


    ich sortiere gerade meine seit 2010 auf dem pc/in der cloud vorhandene Fotos/filme.

    wenn ich nun ein Foto auf meine externe FP ziehe, verändn sichdie Infos: ich kann nicht mehr erkennen, wann das foto tatsächlich aufgenommen wurde ... sondern es wird (nicht nur "wann zuletzt geöffnet") als "heute erstellt" gezeigt... =O


    nun bin ich schon seit einiger zeit dabei (hab gerade 2013 beim wickel) - und merke das gerade eben erst. kann ich das vermeiden?


    ich wollte die händische umbenennung sparen, weil ich ja im zweifel die informationen habe... aber so wird das wohl nichts ?(

  • Siehst Du die Bilder mit den geänderten Informationen auf der externen Festplatte über den Finder, oder in der Fotos-App?


    Wenn es im Finder ist, dann kann man in der Listenansicht (⌘2) in der Zeile über den Daten mit der "rechten Maustaste" (Trackpad = Klick mit 2 Fingern) verschiedene Spalten aktivieren, u.a. mit verschiedenen Datumsangaben. Hier würde ich mal durchprobieren, ob das alte Datum vielleicht unter einer "überraschenden" Bezeichnung doch auftaucht.


    Wenn es in der Fotos-App ist, wo siehst Du den das Datum, auf das Du Dich beziehst?

    • Official Post

    Hallo Ellen! Ich schiebe die Frage mal ins Forum "Fotografie", damit dort auch was drin ist. :D


    Ja, was du siehst, ist das Datum, wann die Datei erstellt wurde und da macOS die Datei auf der externen Festplatte ja neu erstellt hat, bekommt sie auch das aktuelle Datum.


    In den EXIF-Daten der Datei speichert die Kamera aber das tatsächliche Aufnahmedatum, sodass durch dein Kopieren nichts verloren gegangen ist. Wenn du das Foto zum Beispiel in Lightroom ziehst, erkennt der sofort, wann das Aufnahmedatum war.


    Du kannst dir auch mal das Tool "ExifRenamer" anschauen. Das benennt deine Fotos so um, dass das Exif-Datum, wann das Bild geknipst wurde, im Dateinamen steht. So kannst du es später viel leichter erkennen und sortieren.


    PS: Beeindruckend, wie gut du mit einer Hand tippen kannst. :D:thumbup:

  • Hallo Ellen, so ein Handikap ist auch eine gute Chance einmal die Diktierfunktion vom Mac zu testen.

    Du findest diese in den Systemeinstellungen unter Tastatur und dann Diktat.

    Diese paar Zeilen hier sind damit erstellt!

    COOOL 8) ... was man alles so mitkriegt!! wird morgen gleich ausprobiert!


    Ich weiss gar nicht genau... soohl fotoiApp alsauch findr. muss ich genauer drauf achten ... und dann eure tipps ausprobieren. wäre voll super, wenn das klappt (auch den "exifRenamer" schaue ich mir an.


    Danke Euch :love::thumbup:

Recent Activities

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!